Hendl bzw. Hahn verletzt gefunden

Gestern habe ich eines unserer Hendl liegend gefunden. Es ist schon seit längerem humpelnd unterwegs, aber jetzt kann es gar nicht mehr gehen. Es scheint als wäre der eine Fuß gelähmt. Nachdem ich es so liegend und schon etwas zerpeckt von den Anderen gefunden habe, habe ich es in meiner Obhut  genommen.

Und so entsteht nun dieses Genesungstagebuch. Die Idee kam vom Hendl selbst ;-)! Hilfe um zu gehen, war bei ihm/ihr noch absolut kein Thema. Es trinkt, frisst und ist sehr lebhaft. Ich habe im Pferdestall ein Plätzchen hergerichtet, wo Harpo immer wieder vorbeischaut und  mithilft. Irgendwie bin ich guter Dinge, dass er/sie wieder wird!? Na warten wir mal ab. Ich halte euch hier auf dem neuesten Stand :-)! Schickt viel positive Energie!!!!