"Frauen Probleme"

Heute ist Rubi wieder brav gegangen, aber im Galopp war sie irgendwie "unrund". Ich dachte an die Hüfte oder das ISG, hab ich dann auch gemacht, aber das wars nicht :-/. Immer wiedermal Kruppe hoch "grübl*!? ...

Gott sei Dank hat Rubi mir dann das Problem "Frauen Probleme" erörtert. Aber nicht in Form von Rossigkeit, sondern "Leben der Inneren Frau", also Yin-Yang Balance! Darauf hin haben wir unsere Eiertöcke baumeln lassen ;-)! Klingt seltsam, ich weiß😜, aber es hat funktioniert :-). Anspannung losgelassen und Unterbauch, locker gelassen und schon ist sie  wieder "rund" gesprungen :-).

Übrigens ein häufiges Problem bei den Mädels (Mensch & Tier), werde mich mal in einem Artikel dazu äußern ;-)