Patriots neues Projekt - "Hopp oder Tropp"!

Patriot möchte nun endlich zum ursprünglichen = gesunden zurückkehren, seine Botschaft dazu hat er mir schon vor ein paar Tagen gegeben. Ich habe es bis heute nicht so recht verstanden was er genau meint. Ansätze waren da, er hat letztens in einer Übungseinheit des Seelengespräche-Crash Kurses schon hiweise dazu gegeben, aber heute kam die letzte Erkenntnis dazu von meiner lieben Kollegin Sonja Schmidt-Liebert.

Zum Heilsein braucht es mut! Es geht wirklich um "Hopp oder Tropp"!

Ein "Misch-masch" aus wir tuen es und auch wieder nicht ist in dieser Phase nicht mehr möglich.

Es wird für mich nicht schön anzuschauen sein, aber sein Entschluss steht fest un ich möchte nicht derjenige sein, der ihm im Wege steht.

Also ziehe ich mir die Muthose an und beginne mit ihm seinen Weg zum ursprünglichen.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich für ihn ein "Genesungs-Tagebuch" anlegen werde, aber grobe Infos werde ich euch zukommen lassen und spätestens am Ende der Phase informieren wie es gelaufen ist. Schickt ihm Energie, soviel ihr habt. Wir sind bereit :-).